chef

auszeit

länger nichts geschrieben. nicht, weil in der zeit nichts passiert währe – ganz im gegenteil. so läuft etwa earthshine, ein film, bei dem ich mitwirken durfte, demnächst auf mehreren weiteren festivals:   ein weiterer film, old number two hat nächste woche premiere… … es gab auch ein paar filmangebote. aber ich hab gerade andere prioritäten,…

Weiterlesen

schnell gearbeitet

die letzten drei tage war ich sehr intensiv am arbeiten. wir haben „old number two” gedreht. zeitweise etwas chaotisch, aber letztlich doch geschafft. ursprünglich war auch der morgige tag noch als reserve eingeplant, der wird aber nicht gebraucht, da wir so gut schaugespielt haben, dass wir das projekt – was meinen beitrag betrifft – schon…

Weiterlesen

regieübung

eine anfrage bekommen, man will mich unbedingt bei einer regieübung dabei haben. da sich das zeitlich gerade so ausgehen könnte, und ich auch neugierig bin, da ich sowas noch nie gemacht habe, hab ich zugesagt. um mich einzustimmen hab ich das zugeschickte drehbuch gleich einmal durchgelesen, man will ja wissen, um was es geht. bin…

Weiterlesen

klein, aber fein

der dreh für das museumsprojekt ging heute über die bühne – besser gesagt, über den greenscreen. ein kleines, aber feines projekterl, bei dem das kostümieren und die maske länger gedauert haben, als der eigentliche dreh. drei kurze szenen, die schnell abgedreht waren: da bei der geschichte viel nachbearbeitet wird, bin ich schon sehr auf das…

Weiterlesen