Endspurt

Der 3. Intensivprobentag in Folge.
So zehn Stunden am Stück sind schon hart. Aber dafür gibt’s morgen einen „Ruhetag”, ehe übermorgen die Doppelpremiere ansteht.
Und ja… trotz der ganzen Arbeit, die da dran hängt und trotz flatternder Nerven: irgendwie freu ich mich schon drauf!