gelungene weltpremiere

Aktuelles

im bummvollen stadtkino ging heute die weltpremiere von „vampire vienna” über die leinwand.

vampire vienna1 vampire vienna2

pressplay meint dazu:

Blut, Witz, nackte Haut und der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, dazu eine gehörige Portion Grindhouse-Feeling und Absurdität machen aus Vampire Vienna einen Anwärter auf Kultstatus.

ich kann nur sagen: „trash at its best”! das schreit nach einer fortsetzung.
toll, da mit einer doppelrolle dabei gewesen zu sein.