im akw

Aktuelles

ein sehr anstrengender dreh im atomkraftwerk zwentendorf.

stundenlang im schweren und luftdichten schutzanzug, da kam ich ordentlich ins schwitzen. das bewegen in den oftmals sehr engen gängen und röhren war auch etwas schwierig, aber alles hat wunderbar geklappt. bin schon gespannt auf die fertigen szenen. hier ein kleiner eindruck meiner heutigen arbeit:

akw1 akw2 akw3 akw4

damit geht es langsam dem ende entgegen und bald haben wir das material für den trailer unserer serie „das chronos projekt” abgedreht.